Die Vorbereitung    

Botschaft Nr. 1204

17. Januar 2019

 

Begeht nicht wieder diesen Fehler!

Mein Kind. Sage den Menschenkindern bitte folgendes:

Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Ich, euer Jesus, leide sehr. Viele Botschaften haben Wir, Meine heiligste Mutter und Ich, euer Jesus, euch geschenkt. Mein Vater hat zu euch gesprochen und viele Heilige und Engel haben euch durch diese Botschaften der Vorbereitung erreicht. Wir haben euch Gebete geschenkt, Anleitung gegeben und euch Unsere Liebe zuteil werden lassen.

Bitte betet, Meine geliebten Kinder, in all den Anliegen, um die Wir euch gebeten haben, und betet besonders, Meine geliebten Kinder, für den Frieden unter den Völkern und in eurer Welt. So viel Abspaltung, Aufruhr und Hass befindet sich in eurer Welt, dass es dem Teufel ein Leichtes ist, euch zu manipulieren und für seine Zwecke zu gewinnen!

Seid gewarnt, Meine geliebten Kinder, die ihr seid, denn das, was in eurer Welt geschieht, ist vom Teufel geplant und geschürt! Schaut hinter die Kulissen und zählt 1 und 1 zusammen! Der, der hinsieht, wird erkennen! Der, der hinhört, wird erkennen! Der, der sich aber von den Medien beeinflussen lässt, ihnen Glauben schenkt, der wird in die Irre geführt und wird weder die Wahrheit sehen noch hören!

Viel haben Wir euch über eure Berichterstattungskanäle mitgeteilt, doch ihr schenkt ihnen weiterhin Glauben! Ihr seid manipulierbar, und das nutzen die Medien -gesteuert durch die Handlanger Meines Widersachers- aus, und sie haben grossen Erfolg damit! Ihr müsst beginnen, nicht eurem Fernseher und Radio Gehör und Vertrauen zu schenken, sondern Unserem Wort!

So betet nun zum Heiligen Geist, ER möge euch mit geistiger Klarheit beschenken und betet die Gebete, die Wir euch in diesen Botschaften geschenkt haben!

Eure Medien lenken ab von wesentlichen Dingen und Veränderungen in eurer Welt. Sie belügen euch mit Teilwahrheiten, und ihr fallt darauf herein.

Über viele Jahrzehnte (und sogar Jahrhunderte!) hinweg haben Wir euch immer wieder Botschaften zukommen lassen und euch über "den Lauf der Dinge" informiert und aufgeklärt. Zu keiner Zeit jedoch in eurem letzten Jahrhundert, habt ihr (=die Menschenkinder) die Anweisungen und Aufforderungen zum Gebet gegen den Krieg befolgt, Meine Kinder. So wurde der Ruf Meiner Mutter in Fatima zwar gehört -zumindest von einigen- aber das stetige Gebet blieb aus. Immer wieder rief Meine Mutter zu Gebet auf, doch die Menschenkinder blieben stumm.

So viele Kriege hätten durch inständiges Gebet verhindert werden können, geliebte Kinder, die ihr seid. So begeht nicht wieder diesen Fehler, indem  ihr stumm Uns gegenüber bleibt, sondern betet! Ein Krieg ist geplant, und er wird Schrecken und den Kommunismus zu euch bringen, wenn ihr nicht betet, geliebte Kinder!

Erhebt eure Stimme und betet, geliebte Kinder, denn euer Gebet hält die schrecklichen Vorhaben des Bösen zurück! Es bewahrt euch den Frieden, den ihr so sehr braucht, in euren Herzen und in eurer Welt, deshalb betet, Meine Kinder, betet.

Ich, euer Jesus, verspreche den Krieg abzuhalten, wenn Meine Menschenkinder wieder zum Gebet finden!

So seid nicht töricht und hört auf Mein Wort, denn ihr wiegt euch in einer Sicherheit, die keine ist!

Ich liebe euch sehr. Bitte hört auf Mich und betet!

Euer Jesus, der Ich Bin. Amen.

Erlöser aller Kinder Gottes und Erlöser der Welt. Amen.


backnext